Weltweite Marktanteile der Smartphone Hersteller

Auf dem Mobilfunk Markt hat sich in den letzen drei Jahren in Sachen weltweite Marktanteile von Smartphone Herstellern einiges getan. Bezogen auf den Absatz ist dabei deutlich zu erkennen, dass sich der Hersteller Samsung zunehmend gegen die Konkurrenz durchsetzt und mittlerweile sogar den Hersteller Apple übertrumpft.

Details zur Entwicklung weltweiter Marktanteile der Smartphone Hersteller

Im 4. Quartal des Jahres 2009 konnte noch Nokia (gefolgt von RIM) weltweit die meisten Marktanteile aufweisen. Heute ist der Hersteller im Ranking weit nach hinten gerutscht und lässt seit dem 2. Quartal 2011 Herstellern wie Apple und Samsung den Vortritt. Im 3. Quartal 2011 gelang es Samsung dabei erstmals Apple auszubooten. Wobei deren beider Marktanteil in den zwei darauffolgenden Quartalen etwa gleich hoch war. Seit dem 2. Quartal 2012 scheint Samsung jedoch die Nase klar vorn zu haben, auch wenn bei Apple die iPhone Verkäufe gestiegen sind.

Neben Samsung und Apple sind im 1. Quartal 2013 auch Anbieter wie LG, Huawei und ZTE zu nennen, die mit einem vergleichsweise größeren Markanteil als andere Anbieter auf dem Smartphone Markt vertreten sind. Seit dem 1. Quartal 2013 gehören die bekannten Hersteller: HTC, RIM, Sony und Nokia nicht mehr zu den fünf führenden Smartphone Herstellern.

Weltweite Marktanteile der Smartphone Hersteller

Weltweite Marktanteile der Smartphone Hersteller

Quelle: Die statistischen Werte stammen vom IDC, wobei laut Quelle keine OEM-Verkäufe berücksichtigt wurden (nur „branded shipments“).

Die genauen Zahlen für 2013

Die genauen Werte für das 1. Quartal 2013 weisen für Samsung einen Marktanteil von 32,7 % aus (entspricht 70,7 Mio. verkauften Smartphones), womit Samsung als weltweit marktführend gilt. Apple steht mit 17,3 % an zweiter Stelle (37,4 Mio. Abverkäufe). Die Hersteller LG (4,8 % / 10,3 Mio.), Huawei (4,6 % / 9,9 Mio.) und ZTE (4,2 % / 9,1 Mio.) nehmen Platz 3 bis 5 ein.

Nach längerer Zeit der Abwesenheit schafft LG, dank starker Absatzzahlen, somit wieder den Sprung in die Smartphone Weltrangliste und erkämpft sich sogar den dritten Platz. Verglichen mit dem 1. Quartal 2012 stieg der Marktanteil von LG um 1,6 %. Bei Huawei kam es zwar auch zu einem Anstieg von 3,3 % auf 4,6 %. Jedoch genügte dieser nicht, um sich gegen LG durchzusetzen. Der Marktanteil von ZTE stieg vom vergangenen Jahr bis zum März 2013 zwar nur gering (von 4 % auf 4,2 %), Platz 5 war dabei dennoch drin. Die meisten Verkaufszahlen erzielt ZTE dabei in den USA und in Asien.

Die übrigen 36,4 Prozent der Marktanteile werden durch andere Smartphone Hersteller eingenommen.

Samsung als deutlicher Marktführer

Bereits im Vorjahr konnte sich Samsung, dank einer Steigerung der Absatzzahlen um 60,7 %, gegen die Konkurrenz durchsetzten. Im Vergleich zum 1. Quartal 2012, in dem der Marktanteil von Samsung bei 28,8 % lag, kann sich der Hersteller nun um einen Zuwachs von 3,9 % freuen, was einen aktuellen Marktanteil von 32,7 % ergibt und damit rund einem Drittel der weltweit verkauften Smartphones entspricht. Damit konnte Samsung Ende März 2013 mehr Smartphones absetzen, als die vier Konkurrenten: Apple, LG, Huawei und ZTE zusammen.

Apple wieder „nur“ auf Platz 2

In der Gesamtbetrachtung von 2009 bis 2013 ist Apple der Smartphone Hersteller mit dem stabilsten Markanteil. Dennoch schafft es der Hersteller nicht sich gegen den Konkurrenten Samsung zu behaupten und scheint dabei der ewig Zweite zu sein. Denn trotz der Tatsache, dass eine Steigerung der Verkaufszahlen von 35,1 Mio. auf 37,4 Mio. Smartphones (Q1 2012 bis Q1 2013) zu verzeichnen war, musste Apple 5,7 % an Marktanteil einbüßen. Im Vergleich zur übrigen Konkurrenz kann sich Apple mit dem aktuellen Marktanteil von 17,3 % jedoch über einen deutlichen Vorsprung freuen.

Entwicklung des gesamten Smartphone Markts

Vor einem Jahr wurden auf dem Smartphone Markt weltweit bereits beachtliche 152,7 Millionen Smartphones verkauft. Diese Zahl ist im vergangenen Jahr auf sage und schreibe 216,2 Millionen angestiegen, was einen Zuwachs von 41,6 % bedeutet. Weiter konnten sich die Smartphones erstmals gegen die herkömmlichen Handys durchsetzen, indem sie 51,6 % der weltweit vertrieben Mobilfunktelefone einnahmen.

Schreibe einen Kommentar


Achtung: PremiumSIM LTE 3000 - Allnet Flat mit 4 GB Datenvolumen für nur 12,99 €/mtl.