Sony Ericsson Yari – Günstiges Spiele-Handy

Ein neues Handy von Sony Ericsson kann in die Kategorie der Spiele-Handys etabliert werden. Von dieser Sorte gibt es nicht gerade viele, da es im Anblick auf die heutige Auswahl der Programme immer schwieriger wird, den Kunden noch zu überzeugen. Mit dem neuen Yari gelingt es Sony möglicherweise.

Es misst 100 x 48 x 15,7 mm und bringt 115 g auf die Waage. Der Produzent entschied sich hier also für Spiele, die dem Nintendo-Wii-Produkt sehr nahe kommen.
Dabei würden zum einen spezielle Spiel-Tasten entwickelt und zum anderen sind sie bei der Betätigung der Spiele gefragt.

Es wird Körpereinsatz gefordert, um beispielsweise den Wurf der Kugel beim Bowling zu simulieren. Diese Funktion nennt man dann das „Motion Gaming“.
Eine weitere besondere Einstellung ist „Gesture Gaming“, mit welcher man zum Beispiel das Steuern des Tennisschlägers mit der 5 Megapixel-Kamera durchführen kann.

Das Display des Slidergerätes (von 2,4 Zoll) weist leider keinen Touchscreen-Bildschirm auf, doch dafür bis zu 262.144 Farben.

Des Weiteren kommt die Kamera natürlich auch nicht nur im Bereich der Spiele zum Einsatz, sondern können mit ihr auch Pics und Videos aufgenommen werden.
Zusätzliche Details bieten dabei der Autofokus, die Foto- und Videoleuchte sowie die so nützliche Lächel-Erkennung.

Ein MP3-Player gehört beim Yari auch zur Ausstattung, ebenso wie das UKW-Radio mit RDS.

Bis zu 60 MB sind intern auf dem Handy zu speichern und natürlich ist es per microSD-Karte auch noch erweiterbar.

Der Lieferumfang umfasst ein Stereo-Headset, eine 1GB-SD-Speicherkarte und eine Halterung für die Gesten-Spiele.

Die Netze HSPDA, UMTS, EDGE und GPRS ermöglichen das mobile Internet, welches auch zum Herunterladen weiterer Spiele geeignet ist.

Schreibe einen Kommentar


Achtung: PremiumSIM LTE 3000 - Allnet Flat mit 4 GB Datenvolumen für nur 12,99 €/mtl.