Samsung Omnia 7 mit Internet Flatrate ab 25 €

Samsung Omnia 7 mit Internet Flatrate ab 25 €
Mobil zu sein bedeutet vor allem eins: Erreichbar sein – zu jeder Zeit und an jedem Ort. So ist das Besitzen eines Handys in vielen Berufen ein regelrechtes Muss. Doch das klassische Handy hat längst ausgedient. So beherrschen die Smartphones den hiesigen Handy-Markt. Dank schnellen Internetverbindungen wird das Mobiltelefon mehr oder weniger zur mobilen Arbeits- und Unterhaltungsplattform.
Das Samsung Omnia 7, nur eines der vielen Alleskönner, stellt derzeit zwar eher eines der unbekannteren, dennoch preislich sowie technisch gesehen sehr anspruchvollen Handys dar.

Bei folgenden Mobilfunkanbietern verfügbar

Aussehen
Als Nachfolger des Omnia II 8000 weist das Gerät zwar einige Ähnlichkeiten auf, wurde jedoch größtenteils ganz eigenständig kreiert.
Punkten kann das Gerät zum Beispiel mit einem ansprechenden Super AMOLED-Display, der selbst im ausgeschalteten Zustand mit einer kristallklaren Oberfläche überzeugt. Auffallend für das Samsung Omnia 7 ist die etwas breitere Touch-Screen-Spalte auf der rechten Seite des Geräts: Hier werden nützliche Symbole und Schnellzugriffe angezeigt.
Dennoch ist das Gerät mit zwei klassischen Navigationstasten und einem Windows Home-Screen-Button ausgestattet.

Technische Details
Eines ist ganz klar: Mit dem bereits erwähnten Super AMOLED-Display verwöhnt das Omnia 7 den Besitzer mit einer besonders attraktiven Bildschirmbenutzung. Auch als Breitbild-Handy zu bezeichnen, reiht sich das Gerät schließlich mit seinen 4 Zoll, 480 x 800 Pixel und 16 Millionen Farben in die Serie der High-End Bildschirmmodelle ein.
Auch unter der Haube geht’s anspruchsvoll weiter: Ausgestattet mit einem 1 GHz starken Prozessor erlaubt das Omnia 7 nicht nur Multi-Tasking sondern auch das Spielen besonders hochwertiger Spiele (in 3D-Qualität).
Zudem bietet ein 16 GB großer Speicher ordentlich Platz für das Festhalten von Videos, Musikdateien, Handy-Programmen und eigens geschossener Bilder. Denn die Digitalkamera des Smartphones lädt mit attraktiven Auflösungswerten (5 Megapixel), zahlreichen nützlichen Kamera-Optionen und Zusatzfunktionen zum Knipsen von Fotos ein.

Besonderheiten
Den Namenszusatz „7“ verdankt das Omnia dem Betriebssystem Windows Phone 7. So stehen dem Benutzer alle Möglichkeiten aktueller Smartphones zur Verfügung. Lediglich auf Videotelefonie muss beim Omnia 7 verzichtet werden.
Einen großen Pluspunkt verdient sich das Gerät jedoch durch die Verbindungsmöglichkeit mit dem X-Box Live Netzwerk: So können manche Spiele auch auf dem Handy weitergespielt werden!
Zudem stellt das Smartphone eine gute Surfstation dar. Mit Top Down- und Uploadraten kann das Handy schließlich auch als Modem für Notebooks genutzt werden!

Schreibe einen Kommentar


Achtung: PremiumSIM LTE 3000 - Allnet Flat mit 4 GB Datenvolumen für nur 12,99 €/mtl.