Nokias Rettung beruht sich auf das Nokia Lumia 920 und 820

Vor Jahren galt der Hersteller Nokia als Weltmarktführer in der Mobilfunkbranche. Durch das Veröffentlichen von Android und iOS musste Nokia einige Male sehr tief Schlucken. Nokia setzt auf das Betriebssystem Windows Phone, welches sehr weit unter den Anführenden Android und iOS steht. Leider hat dies dem Konzern geschadet und aufgrund dessen mussten bereits erste Werke geschlossen werden. Mit Windows 8 und den Geräten Nokia Lumia 920/820 will der finnische Hersteller die Verfolgungsjagd in Richtung Weltmarktführer wieder aufnehmen. Sind es nur heiße Worte oder steckt hinter diesen Aussagen mehr?

Stephen Elop stellt sich den Journalisten

Eine komische Situation für den Nokia-Chef Stephen Elop. Als er vor Jahren eine Bühne betrat, wurde sein Auftreten von Stürmischen Nokias Rettung beruht sich auf das Nokia Lumia 920 und 820und freudigen Applaus begleitet. Auch diese Zeiten sind längst Geschichte. Innerhalb einer Präsentation am Mittwoch hat sich Stephen Elop den Journalisten gestellt. Mit dem Hintergrund, die neue kommende Lumia Serie vorzustellen. Als der Nokia-Chef auf die Bühne trat, wurde er mit einem sehr zurückhaltenden Klatschen gegrüßt. Eine komische Situation für einen Mann, der vor Jahren an der Weltmarktspitze stand. Stephan Elop versuchte mit dieser Situation umzugehen und war sichtlich damit beschäftigt, locker zu bleiben. Aber nicht nur Stephan Elop hat diesen Schritt gewagt, sondern auch der Microsoft Chef Steve Ballmer, der ebenfalls aufgetreten ist.

Nach einer kurzen Verschnaufpause nahm Stephen Elop das Mikrofon und sagte aus, dass er davon überzeugt sei, den Leuten eine neue Alternative zu bieten. Damit wurden die kommenden Modelle Nokia Lumia 920/820 angesprochen. Wie es scheint, sind Stephen Elop und Steve Ballmer der festen Überzeugung mit der neuen Windows 8 Phone Version den Anschluss an der Spitze wiederzufinden. Nokia und Microsoft haben in den letzten Jahren ihre eigene Partnerschaft noch mehr vertieft, wo andere Hersteller wie z. B. Samsung auf das Google Android Betriebssystem setzten. Samsung ist derzeit der Marktführer im Smartphone Bereich.

Fakten zu Nokia

Nokia Lumia 920Wie erwähnt befindet sich der finnische Hersteller Nokia in einer Krise. Menschen, die vor Jahren ihr Vertrauen den Produkten von Nokia geschenkt haben würden, zum aktuellen Zeitpunkt kein Gerät vom finnischen Hersteller kaufen. Fakt ist, dass ein Nokia Smartphone mit einer Preisspanne von 400 € kein Vergleich zu alternativen Android/iOS Geräten darstellt. Immer wieder wird die mangelnde Auflösungsunterstützung vonseiten Windows Phone kritisiert sowie andere Eckpunkte. Dies hat Nokia innerhalb von kurzer Zeit in die Krise geführt.

Den großen Unterschied zwischen Steve Jobs und Stephan Elop kann schon an der Präsentation erkannt werden. Während Steve Jobs bei den Produktvorstellungen auf die Bühne trat, war sich jeder sicher, dass wieder ein Stück technischer Fortschritt präsentiert wird. Die Geräte iPhone, iPad und iPod sorgten nicht nur während der Vorstellung für eine Sensation, sondern auch die Medien waren immer wieder aufs Neue begeistert. Bei Stephan Elop gibt es nur kurze Worte, welche das Publikum nicht überzeugen kann. Dies hatte auch am Mittwoch den Effekt das der Nokia Chef nach 8 Minuten die Bühne wieder verließ.

Während diesen acht Minuten wurden zwei Eckpunkte vom Nokia Lumia 920 angesprochen. Das Nokia Lumia 920 soll mit einer Kamera integriert werden die es ermöglicht fünf Mal mehr Licht aufzunehmen als alternative Kameras. Durch diese Aufnahme werden schärfere und bessere Bilder versprochen. Für die Wiedergabe soll der 4,5 Zoll Große gebogene Bildschirm sorgen. Laut der Aussage von Harlow Elop handelt es sich um eine Art Wunderkamera.

Drahtloses Laden

Neben der Erweiterung City Lens, soll das Nokia in der Lage sein drahtlos aufgeladen zu werden. Genauere Einzelheiten zu dieser Technik wurden allerdings nicht genannt. Das Modell Nokia Lumia 820 soll eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Lumia 920 haben, zudem werden bei diesem Gerät sehr viele Techniken vom Lumia 920 angewendet.

Auch Windows 8 wird Anspruchsvoller …

Nach dieser zugegeben mageren Vorstellung der Modelle Nokia Lumia 920 und 820 hat sich Microsoft Manager Joe Belfiore ebenfalls geäußert. Das neue Windows 8 Phone soll noch leistungsstärker und Komplexer werden. Zu den neuen Funktionen gehört eine Gesichterkennung mit verbesserter Bildbearbeitung. Zudem soll sich das Gerät besser personalisieren. Dazu wurden die Kartendienste weiter vertieft.

Präsentation mit unvorsehbaren Pannen

Neben der Anspannung der Verantwortlichen von den Konzernen Nokia und Microsoft ereigneten sich während der Präsentationen einige Pannen. Es mag ein wenig “Komisch“ klingen dennoch passt das Gesamtbild zu der aktuellen Situation beider Hersteller.

Zunächst kam es zu Tonproblemen. Wenige Sekunden Später konnten die Bildschirminhalte der vorgestellten Geräte nicht projiziert werden, was nach dem Eingriff der Techniker erst wieder möglich war. Außerhalb ist die Aktie um rund 13 % weiter in den Minus Bereich gerutscht.

Ein schlechtes Omen, welches sich hoffentlich nur auf die Präsentation beruht …

Windows 8 soll den allgemeinen Verkauf ankurbeln

Nicht nur die Smartphones von Nokia sind für die Verkaufsflaute zuständig, sondern auch das Betriebssystem Windows Phone 7. Der Nachfolger Windows 8 soll komplett neue Maßstäbe setzten und somit den Verkauf der Smartphones ankurbeln.

Hierbei handelt es sich um Vermutungen, es wird ein sehr hartes Stück Arbeit um die Menge von den neuen Windows 8 Smartphones zu überzeugen. Im Vorfeld fehlt das Vertrauen zu den beiden Herstellern. Ob Nokia wieder an die Spitze Zurrrückkehren kann, bleibt noch abzuwarten.

Herstellerangaben zu den neuen Geräten

Nokia Lumia 820Nokia Lumia 920
Display4,3 Zoll Clear Black
WVGA 800 x 480
Sensitive Touch
Clear Black
4,5 Zoll Display
Nokia Pure Motion HD+
Super Sensitive
Clear Black
Akku1650 mAh
Wireless Charging
2000 mAh
Wireless Charging
FrontkameraVGA1,2 Megapixel
720p HD Video
Hauptkamera8,0 Megapixel
Nokia PureView
Carl Zeiss Objektiv
1080p HD Aufnahme
8,7 Megapixel
Nokia PureView
Carl Zeiss Objektiv
1080p HD
Prozessor1,5 GHZ
Dual Core Snapdragon
1,5 GHZ
Dual Core Snapdragon
Speicher1 GB RAM
8 GB Massenspeicher
microSD Unterstützung
7 GB Skydrive kostenlos
1 GB RAM
32 GB Massenspeicher
microSD Unterstützung
7 GB Skydrive kostenlos
  • Veröffentlicht in: Nokia

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Nicht die Kombination Nokia/Windows hat Nokia geschadet, sondern die Kombination Nokia/Symbian. Ich besitze win Nokia Lumia 900 und bin sehr zufrieden,also mal a warren.

Schreibe einen Kommentar


Achtung: PremiumSIM LTE 3000 - Allnet Flat mit 4 GB Datenvolumen für nur 12,99 €/mtl.