NFC – Mit dem Handy bezahlen

Eines der neusten Features der modernen Smartphones heißt NFC. Das ist die Abkürzung für Near Field Communication und bedeutet auf Deutsch etwa „Nahfeld-Kommunikation“.  Mit Nah ist ein Bereich von etwa 4cm gemeint. Werden 2 kompatible Geräte so nah aneinander gebracht, können diese Daten miteinander austauschen. Eine der Hauptanwendungen liegt im Bereich des Micropayment, also dem Bezahlen von Kleinbeträgen bis 20 Euro.

Dafür rüsten derzeit  auch die deutschen Sparkassen auf und tauschen dies Jahr etwa 16 Millionen GiroCards aus. Hier wird, wie auch beim Smartphone mit NFC, ein Geldbetrag bis zu 200 Euro aufgeladen. Der Vorteil beim kontaktlosem Bezahlen mit NFC liegt darin, dass keine Karte in einen Schlitz gesteckt und keine PIN eingegeben oder Unterschrift gemacht werden muss. Das geht viel schneller und kann im Supermarkt so einige Vorteile bringen. Wer kennt sie nicht, die Rentner die immer genügend Zeit haben, den Betrag auch bis zum letzten Cent im Portemonnaie zusammen zu suchen.

NFC - Mit dem Handy bezahlen

Vorreiter in diesem Bereich in Deutschland war die Bahn mit dem Touch&Travel System.  Das funktioniert recht einfach indem man sich vor der Fahrt mit dem Handy anmeldet. Dazu hält man es an einen NFC Kontaktpunkt am Bahnsteig. Bei einer Kontrolle kann es vom Kontrolleur auch über NFC ausgelesen werden. Am Ende der Fahrt  hält man sein Smartphone wieder kurz an einen Touchpoint und bekommt seinen Fahrpreis angezeigt. Einmal im Monat wird dann per Lastschrift abgerechnet. Warum nicht gleich abgerechnet wird, kann daran liegen, dass das System auch ohne NFC funktioniert in dem man Barcodes scannt oder den Code direkt in eine App eingibt.

In Frankreich ist NFC schon sehr viel weiter verbreitet, da dort der Mobilfunkriese Orange diese Technik stark vorantreibt. In Deutschland kommt die Technik dank der neusten Smartphone-Generation auch in Schwung.  Alle großen Hersteller wie Nokia, Samsung, HTC oder Sony haben mittlerweile mindestens ein Produkt im Portfolio.  Jetzt muss nur noch der Handel sich darauf einstellen und schon bald bezahlen Sie Ihren BigMäc indem Sie Ihr Smartphone kurz gegen einen Kontaktfläche halten bis es die Zahlung mit einem kurzen Piepton quittiert.  Wenn doch alles so einfach wäre.

Weiterführende Projekte:

 

Bildnachweis: © style-photography.de – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar


Achtung: PremiumSIM LTE 3000 - Allnet Flat mit 4 GB Datenvolumen für nur 12,99 €/mtl.