LG Optimus L7 2 das Aldi Smartphone für 169€ mit Aldi Talk

Das LG Optimus L7 2 wird von Aldi für nur 169€ angeboten! Kombiniert man dieses tolle Angebot mit Aldi Talk, ist das perfekte Paket fertig. Heute verfügbar!

Der Discounter ALDI dreht vor Weihnachten ordentlich die Smartphonetrommel. In den vergangenen Monaten verkaufte ALDI immer wieder einige Smartphones. Darunter befanden sich Modelle von der Marke Samsung und Medion. Nun geht es zum nächsten Streich über.

Design LG Optimus L7 2 – Qualität nichts besonders hervorragend

Optisch handelt es sich keineswegs um einen Überflieger. Das LG Optimus L7 2 hat die Maße 66,6 x 121,5 x 9,8 mm und wiegt nur 118 Gramm. Einen Pluspunkt kann man bzgl. dem geringen Gewicht geben. Alles andere ist Standard.

Wie schon erwähnt, handelt es sich beim LG Optimus L7 2 um kein optisches Highlight. Trotz leicht abgerundeten Ecken erscheint das Smartphone relativ rechteckig. Beim Homebutton handelt es sich um einen mechanischen Knopf. Das restliche Gehäuse besteht aus Kunststoff.

Das Gerät lässt sich gut mit einer Hand umfassen und auch bedienen. Allerdings wirkt es nicht nur optisch etwas minderwertig, sondern fühlt sich auch so an. Nutzer sollten das Smartphone in ein zusätzliches Case packen, ansonsten kann es sehr schnell zu unschönen Macken kommen.

Display ist akzeptabel

LG Optimus L7 2 das Aldi Smartphone für 169€ mit Aldi Talk

LG Optimus L7 2 das Aldi Smartphone für 169€ mit Aldi Talk

Das Display hat eine Diagonale von 4,3 Zoll und löst mit 480 x 800 Pixel auf. Somit ist vorweg klar, dass keine HD-Auflösung erreicht wird. Allerdings handelt es sich nicht um ein ottonormal Display, sondern im Hintergrund arbeitet die IPS-Technologie.

Optisch wird für die Verhältnisse eine tolle Darstellung geboten. Dank IPS besitzt das Smartphone eine angenehme Helligkeitssteuerung. Ebenfalls werden die Farben sehr stark dargestellt. Trotz der geringen Auflösung werden einzelne Pixel nur beim genauen Hinsehen erkannt. Man sollte aber alles nicht zu sehr überbewerten, denn immerhin handelt es sich hierbei um ein Einstiegs Smartphone.

Kleiner Dualcore

Beim Prozessor handelt es sich um einen Zweitakter. Pro Kern erreicht der Prozessor 1 GB. Beim Arbeitsspeicher handelt es sich um 768 MB RAM. Für ein Einstiegs Smartphone ist auch diese Ausstattung in Ordnung.

Für den Alltag reicht das Smartphone völlig aus. Aber große Sprünge können nicht realisiert werden. Zum Beispiel wird es unmöglich sein, grafisch komplexe Spiele auszuführen. Dienste wie Whatsapp, Facebook oder E-Mail Programme arbeiten einwandfrei. Aber wie es bei einem Einstiegs Smartphone üblich ist, sollte man es nicht zu sehr ausreizen. Das hat den negativen Effekt, dass es zu Ruckelattacken kommt.

Sehr gute Kamera

Die Kamera bietet 8 Megapixel und wie gewohnt befindet sich auch auf der Vorderseite eine Kamera für Videochats.

Die Ausbeute bei dieser Kamera ist erstaunlich gut. Bilder und Videos bei Tageslicht könnten schon fast mit größeren Alternativen konkurrieren. Die Bilder bieten eine sehr gute Schärfe und schöne Farben. Ein Manko kann bei den Nachtaufnahmen erkannt werden, hier kommt es meist zum Bildrauschen.

Fazit

In Bezug auf Preis/Leistung handelt es sich um ein ordentliches Smartphone. Für nur 169,00 € erhalten Sie eine tolle Kamera, ausreichend Leistung für Standardapps und ein auffallend gutes Display. Lediglich das Gehäuse und seine Qualität lässt ein wenig zu wünschen übrig. Aber bei 169,00 € sei dieser Punkt verziehen. Das LG Optimus L7 2 steht ab heute in Regalen bei Aldi!

Hier weitere Details zu den günstigen Tarifen von Aldi Talk oder vergleichen Sie die günstigen Allnet Flatrates!

 

Schreibe einen Kommentar


Achtung: PremiumSIM LTE 3000 - Allnet Flat mit 4 GB Datenvolumen für nur 12,99 €/mtl.