Handyvertrag Vergleich

Nicht nur die Suche nach einem passenden Handy bzw. Smartphone ist, aufgrund der heutigen Vielfalt an Angeboten, ein recht zeitaufwendiges Unterfangen. Auch das Finden eines geeigneten Tarifs kann zu einer wahren Herausforderung werden. Denn, neben den vier großen Anbietern T-Mobile, Vodafone, O2 und E-Plus, gibt es mittlerweile auch zahlreiche Discount Anbieter, die den Mobilfunkmarkt mit einer nahezu unüberschaubaren Anzahl von Tarifangeboten füllen.

Um dabei am Ende tatsächlich den Handyvertrag zu finden, der am besten zu einem passt, kommt man um einen Vergleich der vielen Angebote nicht herum. Die Frage ist nur, muss man dafür wirklich jedes einzelne Angebot studieren? Viel einfacher wäre es doch, wenn bereits eine Vorauswahl der attraktivsten Tarife zur Verfügung stehen würde. Und genau das bieten Internetportale, wie z. B. handyvertragvergleich.de. Also warum sich die Mühe machen, wenn es doch viel einfacher geht?! In diesem Artikel verraten wir, was zusätzlich dabei hilft einen Tarif zu finden, mit dem man lange Zeit Freude hat.

Die richtigen Fragen stellen

Um unter allen Handyverträgen den perfekten Tarif zu finden, ist es unerlässlich sich, ganz zu Beginn der Suche, mit dem eigenen Nutzungsverhalten auseinander zu setzen. Denn nur wer weiß, was er will, kann am Ende das bekommen, was auch wirklich zu ihm passt.

Was passt besser zu mir – Laufzeitvertrag oder Prepaid-Karte?

Die allererste Frage, mit der man sich bei der Tarifsuche konfrontiert sieht, dreht sich mit Sicherheit darum, ob man einen Laufzeitvertrag oder lieber einen Prepaid-Tarif nutzen möchte. Beide Varianten haben dabei ihre Vorteile. Geht ein Handyvertrag, der an eine Mindestlaufzeit gebunden ist, zumeist mit verschiedenen Preisvorteilen einher, so bietet das Prepaid Modell Flexibilität und optimale Kostenkontrolle, da man hier nie mehr telefonieren kann, wie vorher Guthaben auf die Prepaid-Karte geladen wurde.

Demnach sollte man für sich zunächst klären, was einem wichtiger ist – von Monat zu Monat die Möglichkeit zu haben zu einem anderen Angebot wechseln zu können, oder für eine fixe Zeit günstigere Konditionen zu nutzen.

Laufzeitverträge haben zudem den Vorteil, dass hierbei zum Vertrag oftmals eine große Auswahl an subventionierten Handys bzw. Smartphones (z. B. iPhone Modelle oder Geräte aus der Samsung Galaxy Serie) bereitsteht, wobei die Geräte auch auf Rate angeboten werden. Kann zu einem Prepaid-Tarif ein vergünstigtes Endgerät dazu bestellt werden, so ist dieses i. d. R. nur per Einmalzahlungen zu erwerben.

Welche Netzdienste nutze ich wirklich?

Hat man sich für die Vertragsart entschieden, ist es nun an der Zeit sich mit dem eigenen Nutzungsverhalten auseinanderzusetzen. Das heißt, man sollte sich fragen, wie viel man im Monat telefoniert bzw. wie häufig man SMS versendet und im mobilen Internet surft. Dies ist insofern wichtig, da zu jeder Nutzergruppe andere Tarife passen. Nutzer, welche die genannten Netzdienste verhältnismäßig wenig in Anspruch nehmen, sollten dabei eher einen Vertrag wählen, der nach Verbrauch abrechnet. Entgegengesetzt eignen sich Flatrate Angebote für Kunden, welche die entsprechenden Dienste relativ häufig nutzen. Ob man sich dabei für ein Rundum-sorglos Paket entscheidet, das verschiedene Flatrates vereint oder lieber einen Handytarif bucht, der nur bestimmte Flats (z. B. Allnet Flat, Internet Flat, SMS Flat) enthält, hängt wiederum davon ab, welche Dienste bevorzugt genutzt werden.

Wo finde ich die attraktivsten Tarife auf einen Blick?

Wenn man sich selbst bei der Tarifsuche und dem Preisvergleich viel Zeit sparen möchte, helfen so genannte Vergleichsportale weiter. Diese selektieren die aktuellen Tarifangebote hinsichtlich Preis und Leistung und zeigen somit auf, welche Handyverträge sich aktuell am meisten lohnen. Ein solches Portal ist z. B. handy-vertrag.org. Ganz egal, ob Prepaid oder Handyvertrag mit Laufzeit, hier werden die Handytarife der führenden Anbieter nach verschiedenen Kriterien miteinander in den Vergleich gesetzt und die besten Angebote herausgefiltert. Neben den genannten Punkten, werden auch aktuelle Aktionen, mit denen zusätzlich gespart werden kann, im Vergleich berücksichtigt, so dass man jeder Zeit einen guten Überblick der gegenwärtigen Marktsituation erhält. Neben dem Tarifvergleich sind auf dieser Seite auch verschiedene Informationen, rund um das Thema Handyvertrag Vergleich zu finden. Wer also noch auf der Suche ist, sollte hier unbedingt einmal vorbeischauen. Noch im Aufbau, aber sehr aufstrebend präsentiert sich das Projekt . Dort gibt es ebenfalls zahlreiche weitere Handyverträge im Vergleich, Infos, und Angaben zu den Anbietern.

    Schreibe einen Kommentar


    Achtung: winSIM Allnet Flat mit 2 GB Internet Flat + SMS Flat für 6,99 €/mtl.