Doppelter Online-Vorteil bei den Magenta Mobil Handytarifen der Telekom

Die Telekom bietet seit vielen Jahren das beste deutsche Mobilfunknetz und überzeugt durch Qualität und Verfügbarkeit. Das D1 Netz belegt in verschiedenen Fachzeitschriften immer wieder den ersten Platz und auf der Netzausbaukarte ist dieser gute Ausbau dokumentiert. Aus diesem Grund muss, im Vergleich zu Tarifen bei anderen Netzanbietern, ein vergleichsweise hoher Preis für die Magenta-Mobil-Tarife gezahlt werden. Falls dennoch ein Telekom-Tarif bestellt wird, sollte die Bestellung im Internet erfolgen. Dort gewährt die Telekom einen Rabatt von 5 Prozent über den Zeitraum von 12 Monaten. Zurzeit wird eine Online-Bestellung bei der Telekom doppelt belohnt: der Online-Vorteil ermöglicht einen Rabatt von 10 Prozent über 24 Monate. Die nette Ersparnis kann bei dem MagentaMobil M-, dem MagentaMobil L- und bei dem MagentMobil L Plus-Tarif genutzt werden. Im Vergleich mit anderen Handytarifen sind die Magenta Tarife auch mit dem Rabatt noch teuer, aber immerhin spart man etwas.

Der MagentaMobil M-Tarif

Das Tarifpaket beinhaltet eine Allnet Gesprächs- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze. Zudem kann eine Internetflatrate mit einem Datenvolumen von 1500 Megabyte genutzt werden. Die maximale Geschwindigkeit beträgt 50 Mbit/s im LTE Netz der Telekom.

Die Vertragslaufzeit ist auf 24 Monate festgelegt. Durch den aktuellen Online-Vorteil liegt die monatliche Grundgebühr bei 35,95 Euro. Zudem muss die einmalige Anschlussgebühr von 29,95 Euro gezahlt werden. Somit entstehen Kosten von insgesamt 892,75 Euro. Im Vergleich zu dem normalen Online-Vorteil kann eine Ersparnis von 72 Euro erzielt werden.

Der MagentaMobil L-Tarif

Neben einer Gesprächs- und SMS-Flatrate steht eine Internetflatrate mit 3000 Megabyte zur monatlichen Nutzung bereit. Innerhalb des Datenkontingents kann eine maximale Geschwindigkeit von 150 Mbit/s erreicht werden.

Die Vertragslaufzeit beträgt mindestens 24 Monate. Falls der Tarif momentan im Internet bestellt wird, wird eine monatliche Grundgebühr von 44,95 Euro fällig. Zuzüglich der einmaligen Anschlussgebühr von 29,95 Euro entstehen Kosten von umgerechnet 1108,75 Euro. In der Gegenüberstellung zu dem üblichen Online-Vorteil werden 90 Euro eingespart.

Der MagentaMobil L Plus-Tarif

Die Tarifleistung umfasst sowohl eine Gesprächs- als auch eine SMS-Flatrate in alle deutschen Netze. Das Datenvolumen der Internetflatrate umschließt 5000 Megabyte, welche in einer maximalen Geschwindigkeit von 300 Mbit/s verbraucht werden können. Die Nutzung der Gesprächs- SMS- und Internetflatrate ist zudem in vielen EU-Ländern gegeben. In diversen anderen Ländern stehen sowohl 100 frei Gesprächsminuten als auch 100 Frei-SMS bereit. Weitere Inklusivleistungen zeigen sich unter anderem durch die WLAN HotSpot Flat und 2 kostenlose MultiSIM-Karten.

Wird der MagentaMobil L Plus-Tarif zurzeit Online bestellt, liegt die monatliche Grundgebühr bei 71,95 Euro. Zudem muss die einmalige Anschlussgebühr von 29,95 Euro beglichen werden. Umgerechnet auf 24 Monate entstehen Kosten von 1756,75 Euro. Im Gegensatz hierzu entstehen durch den üblichen Online-Vorteil Kosten von 1900,75 Euro. Derzeit kann eine Ersparnis von 144 erreicht werden.

Schreibe einen Kommentar


Achtung: winSIM Allnet Flat mit 2 GB Internet Flat + SMS Flat für 6,99 €/mtl.