Das Samsung Galaxy Mini, das Smartphone für den weniger anspruchsvollen Nutzer

Wer heute mit einem ganz normalen Handy rumläuft, gilt zu der Gruppe, welche nicht mit der Zeit geht. Dennoch gibt es so einige Punkte, die bei manchen gegen ein Smartphone sprechen. Angesichts der hohen Preise besitzen die Smartphones öfters unterschiedliche Funktionen, welche gar nicht benötigt werden. Und wer gibt schon viel Geld aus, um letztendlich ein Smartphone zu besitzen, welches so gut wie gar nicht genutzt wird? Samsung möchte mit dem Galaxy Mini eine kleine Brücke aufbauen. Nutzer, welche ein Smartphone besitzen wollen, müssen bei diesem Gerät nicht allzu weit in die Tasche packen. Beim Mini handelt es sich um ein Smartphone, welches alle Relevanten Smartphone Funktionen besitzt, aber für den weniger anspruchsvollen Nutzer entwickelt wurde.

Die Optik

Die Hand war daran gewohnt ein Samsung Galaxy S3 zu halten, nun geht der Griff Richtung Samsung Galaxy Mini. Im ersten Moment handelt es sich um eine sehr gewöhnungsbedürftige Angelegenheit. Mit den kleinen Maßen 110.0 x 61.0 x 12.1 mm überkommt das Gefühl, ein kleines Spielzeug in der Hand zu halten. Dennoch holt uns das Gesamtgewicht von 109 Gramm wieder zurück in die Realität. Klein und kompakt, diese beiden Begriffe beschreiben das Mini.

Das Mini besitzt eine ovale Form und wurde im unteren Seitenteil sehr stark abgerundet. Das klein-große Display besitzt eine Diagonale von 3,2 Zoll und ziert die Front des Gerätes. Unterhalb befinden sich wie gewohnt die Hometaste und zwei weitere Hardwaretasten für Schnellzugriffe. Oberhalb befindet sich die Hörmuschel, welche die typische Samsung Form besitzt. Damit alles Perfekt ist und jeder weiß, um was für ein Gerät sich handelt, darf der Samsung Schriftzug unter der Hörmuschel nicht fehlen. Die Hardwaretasten wurden sehr gut verarbeitet, dennoch lässt sich aufgrund des Spaltmasses und der Verarbeitung sehr schnell erkennen, dass es sich nur um ein 160 € Gerät handelt.

Das Samsung Galaxy Mini, das Smartphone für den weniger anspruchsvollen Nutzer

©Amazon

Die Seite wurde mit einer separaten Zierleiste ausgestattet, wie gewohnt befinden sich auf den Seiten Tasten zum Ein- und Ausschalten sowie eine Lautstärkenregulierung. Nicht zu vergessen den Slot für die Micro SD. Allerdings verbessert die farblich hervorgehobene Zierleiste den Gesamteindruck nicht. Auf dem ersten Blick erscheint alles sehr schön und Modern. Beim genauen Hinschauen wird klar, woran Samsung gespart hat …

Die Rückfront besteht aus einem eher “Günstigen“ Kunststoff. Darin wurde die Kamera sowie ein Ausschnitt für den Lautsprecher integriert. Zwar liegt das Gerät sehr gut in der Hand, aber es kann nicht ignoriert werden, dass das Rückgehäuse aus einem minderwertigen Kunststoff besteht.

In puncto Design und Verarbeitung kann das Gerät nicht Punkten. Angesichts des Preisverhältnisses ist dies verständlich. Wer aber das Smartphone über Jahre hinweg ohne Macken und Schrammen bringen möchte, der sollte mit dem Mini sehr vorsichtig und gefühlvoll umgehen.

Display

Wie erwähnt wurde das Display mit einem 3,2-Zoll-Bildschirm ausgestattet. Eine geringe Pixeldichte von 127 ppi sowie die kleine Auflösung von 240 x 320 Pixel sprechen nicht gerade für eine qualitative Darstellung. Die Vorahnung hat sich bei der Nutzung bestätigt. Die Icons wirken teilweise sehr blass und es fehlt allgemein an Helligkeit sowie Kontrast.

Menschen mit großen Händen können bei der Eingabe auf Swype ausweichen, allerdings kann das Tippen auf dem kleinen Display zu einem Marathon werden. Wer große Hände besitzt und gerne SMS Nachrichten oder Ähnliches verschickt, der sollte seine Kaufentscheidung sehr gut überdenken.

Hardware und Leistung

Ein interessanter Teil hat Samsung bei einem 160 € günstigen Smartphone gezaubert und etwas Unmögliches erreicht? Oder bleibt alles beim Standard angesichts eines günstigen Smartphones. Ein Single-Core Prozessor mit 600 MHz gehört nicht zur Spitzenklasse und somit wird klar das Es sich beim Mini nicht um ein technisches günstiges Wunder handelt.

Ein paar SMS verschicken, Telefonieren und ein Blick auf die Emails, diese Aufgaben können problemlos vollzogen werden. Aufwendige Spiele Namens Need for Speed, GTA würden aufgrund der Displaygröße nicht nur keinen Spaß bereiten, sondern sind durch die geringe Hardwareausstattung nicht ausführbar.  Kleinere Apps lassen sich gut ausführen, allerdings sollte es nicht übertreiben werden, denn das Galaxy Mini neigt sehr stark dazu, eine kleine Diashow zu präsentieren.

160 MB interner Speicher wurden dem Mini geschenkt. Trotz der Größe und der geringen Anforderung fällt die Speichergröße sehr gering aus. Ein paar Schnappschüsse und Musikdateien und schon ist das kleine Gerät überfüllt. Abhilfe gibt es durch eine externe Erweiterung. Der Speicherplatz kann durch den Einsatz einer MicroSD auf rund 32 GB erweitert werden.

Weitere Features

  • Kamera

Auf die interne Kamera kann gut verzichtet werden. 3,1 Megapixel und eine maximale Auflösung von 2048 x 1536 Pixel hören sich im ersten Moment sehr attraktiv an aber ohne Blitz können keine hochqualitativen Bilder verlangt werden. Die Aufnahmen werden sehr unscharf und weniger farbrealistisch. Das Gleiche gilt auch für die Videofunktion, welche nur eine maximale Auflösung von 320 x 240 Pixel bietet.

  • Akku

Der Akku ist 1200 mAh groß und kann sehr gut überzeugen. Bei normaler Nutzung kommt der Nutzer tagelang ohne Aufladung klar. Die Mischung von Hardware und Akkustärke passt und somit werden sehr guten Betriebszeiten erreicht.

Fazit

Wie schon erwähnt klein und kompakt. Samsung wird mit dem Mini nicht für Schlagzeilen sorgen. Dennoch ist ein ordentliches Gerät für den weniger anspruchsvollen Nutzer gelungen. Zwar gibt es in den Bereichen Verarbeitung und Kamera einige Defizite, aber dies kann mit einem Gesamtpreis von 160 € entschuldigt werden. Das Mini eignet sich nur für weniger Anspruchsvolle, sondern auch Kinder und Teenager, welche dieses Gerät als erst Smartphone in Betracht ziehen.

Schnellüberblick technische Daten

  • 3,2 Zoll Touchscreen
  • 3,1 Megapixel Kamera
  • Single-Core CPU 600 MHz
  • 160 MB Speicherplatz (erweitert)
  • 1200 mHA Akku

Erhältlich bei

[affiliatetable ids=“1dfad1aa19247ef4bec0c7f4f8066e32″ class=“handy“][/affiliatetable]

Schreibe einen Kommentar


Achtung: PremiumSIM LTE 3000 - Allnet Flat mit 4 GB Datenvolumen für nur 12,99 €/mtl.