Cubot GT 99 – Quad Core Smartphone unter 200 €

Das GT 99 kommt aus China und ist auch unter dem Begriff Chinasmartphone bekannt. Im Normalfall gibt es kein anständiges Smartphone unter 200 €, in dem eine Quadcore verbaut ist. Auf den ersten Blick erscheinen Preis und Ausstattung sehr reizvoll, aber wie gesagt: nur auf den ersten Blick …

Öde Optik

Cubot GT 99 - Quad Core Smartphone unter 200 €

Cubot GT 99 – Quad Core Smartphone unter 200 €

Optisch ist das Smartphone zum einschlafen. Kein einziger Schriftzug oder Kontrast der ein wenig Leben in diese dunkle Landschaft bringt. Stattdessen gibt es leicht abgerundete Kanten, ein Display und nicht zu vergessen, die Rückseite mit einer Aussparung für die Hauptkamera.

Nun kommen wir zu den Daten, auf dem Blatt steht eine Größe von 135 x 68 mm. Für ein 4,5 Zoll großes Display völlig in Ordnung. 9 mm trennen zwischen Front und Rückseite, das Smartphone ist zwar nicht das dünnste, aber angesichts der Preisklasse geht dies in Ordnung. Auf der Handfläche liegt ein Gewicht von 150 Gramm, was auch nicht zum Highlight gehört, aber desto trotz bei dem Gesamtpreis etwas Besonderes ist.

Ein kurzer Blick über das Gehäuse verrät, dass das GT 99 nicht aus dem besten Material besteht. Zum Einsatz kommt Kunststoff, welches nicht nur optisch relativ billig wirkt, sondern sich auch in der Hand so anfühlt.

Full HD ? Wo?

Während ich nach Informationen über das GT 99 gesucht habe, wurde mir oftmals folgende Werbung vor die Nase gehalten: Full HD. Nun, man soll sich nicht beirren lassen denn Full HD gibt es nicht. HDReady wäre der richtige Werbeslogan, denn das Display besitzt eine Auflösung von gerademal 1280×720 Pixel. 720? Entspricht nicht dem Wert von FullHD!

Genug gemeckert wollen wir mal schauen, wie sich das 4,5 Zoll große Display in der Praxis schlägt. Auf dem ersten Blick wird klar! S3, S4 oder iPhone 5S sind um Längen besser. Aber das war noch nicht alles, denn auch in der gleichen Preisklasse werden bessere Alternativen geboten.

Die Farben wirken relativ blass und trotz HDReady sind vereinzelt Pixel zu erkennen. Diejenigen, die auf Details achten, werden mit diesem Smartphone nicht glücklich.

4 Kerne, aber nichts besonderes

Nun was soll man von einem Smartphone unterhalb eines Preises von 200 € erwarten. Vor allem wenn noch ein Quadcore versprochen wird. Das ein Quadcore drinsteckt, ist richtig, aber dieser ist viel zu schwach und ein Starker Dualcore Prozessor ist sichtlich effizienter. Aber nun zu den Details. Das Quad Core besitzt eine Taktrate von 1,2 GHz. Zusätzlich kommt 1 GB Arbeitsspeicher hinzu.

Performance gibt es, aber nur für alle, die keine zu hohen Ansprüche an einem Smartphone haben. Alltagsaufgaben werden flott erledigt, komplexe Arbeiten hingegen können zum Ruckeln führen. Es gibt ebenfalls keine Garantie, dass jedes Spiel auf dem GT läuft, dabei ist von Komplexen Spielen die Rede!

Durchschnittskamera

Das GT99 verfügt über eine Hauptkamera. Diese besitzt 13 Megapixel und einen Blitz. Besondere Ausstattungsmerkmale gibt es nicht.

Auch hier wird kein Oscar verliehen, aber dennoch können bei guten Lichtverhältnissen durchschnittliche Aufnahmen erwartet werden. Die ausgegebenen Bilder entsprechen zwar nicht der besten Qualität, sind aber dennoch anschaubar.

Fazit

Sollte das GT99 zu stark auf den Boden aufprallen, so könnte dies ausreichen, um die Funktionalität zu stören. Man muss kein Profi sein, um zu merken, dass es sich hierbei um ein Billigsmartphone handelt. Aber dies wollen wir dem Hersteller nicht verübeln, denn das Gerät steht für unter 200 € in den Verkaufsregalen.

Jetzt bei Amazon erhältlich: Cubot GT 99

Schreibe einen Kommentar


Achtung: PremiumSIM LTE 3000 - Allnet Flat mit 4 GB Datenvolumen für nur 12,99 €/mtl.