Acer Liquid S100

Acer Liquid S100
Schon seit einiger Zeit gelten Smartphones als äußerst zukunftsorientierte und dennoch ausbaufähige Telekommunikationsgeräte. Betrachtet man die Entwicklung der ersten Handys bis hin zum aktuellen Alleskönner, sind unwiderruflich enorme Steigerungen an Leistung, Technik und Anwendungsmöglichkeit zu erkennen.
Auch der Konzern Acer hat sich vor gut zwei Jahren erstmalig der Produktion solcher Smartphones angenommen. Eines der ersten Modelle war zum Beispiel das Acer Liquid S100. Gut ein Jahr nach der Erscheinung dieses Schmuckstücks, einem Preissturz von gut 50% und dem Auftreten zahlreicher Konkurrenten, ist eine genaue Untersuchung des Acer Liquid S100 in Bezug auf Leistung und Aktualität durchaus sinnvoll.

Bei folgenden Mobilfunkanbietern verfügbar

Aussehen
Bei der Gestaltung des Liquid S100 hat der Notebook-Hersteller anscheinend ganz auf den Geschmack des Kunden gesetzt. So steht ihm beim Kauf die Wahl zwischen einem komplett schwarzen, einem schwarz-roten und einem schwarz-weißen Gerät. Die schwarzen Komponenten lassen sich jeweils auf der Vorderseite des Geräts finden, die roten, beziehungsweise weißen Elemente beziehen sich auf die Seitenbereiche und die Rückfläche.
Mit den Ausmaßen von 6,4 x 11,5 x 1,2 Zentimetern liegt das Gerät gut in der Hand und ist mit 135 Gramm ein Gerät der mittleren Gewichtsklasse.

Hardware
Trotz seiner Unerfahrenheit hat sich Acer bei der technischen Ausgestaltung des Handys keinen Patzer erlaubt. Ein Touch-Screen auf TFT Basis, mit einer Auflösung von 400 x 800 Pixel und einer Bildschirmdiagonalen von 3,5 Zoll lässt sogar das Schauen von Videos in HD-Qualität zu.
Ebenfalls nicht zu verachten: Eine 5 Megapixel starke Digitalkamera (angebracht auf der Rückseite) erlaubt neben der Benutzung diverser Kamera-Extras wie Geo-Tagging, Gesichtserkennung und digitalen Zoom auch das Aufnehmen eigener Videos.
Im Inneren des Acer Liquid S100 schlägt ein 768MHz starker QUALCOM Prozessor. In Verbindung der ROM und RAM Speicher von jeweils 512MB werden Arbeitsaufträge und Ladezeiten in Sekundenschnelle abgewickelt.

Möglichkeiten
Das Betriebssystem Android 2.1 (zugegeben etwas veraltet und dennoch attraktiv) erlaubt neben dem individuellen Gestalten des Handys auch die Nutzung des Android Market und das Herunterladen diverser Zusatzprogramme.
Eine Besonderheit bietet das Acer Liquid S100 für alle Medienliebhaber: Mit der Nutzung der Software „Spinlet“ kann der Besitzer etliche neue Lieder, Videos und Spiele ausprobieren, seinen Freunden vorstellen oder ganz für sich allein mittels Online-Stream genießen.

Schreibe einen Kommentar


Achtung: PremiumSIM LTE 3000 - Allnet Flat mit 4 GB Datenvolumen für nur 12,99 €/mtl.